1990 bis heute

Die Unternehmensgruppe wächst weiter

 

1990  Auf in den Osten
Nach der Wende engagiert sich Getränke NORDMANN im Osten Deutschlands auf der Insel Rügen. Es folgen Betriebe in Stralsund, Pasewalk und Berlin.

1991  Stralsunder Brauerei
Kauf der Stralsunder Brauerei und des Stralsunder Mineralbrunnens von der Treuhand. Dies ebnet den Weg für weitere hauseigene Produkte wie die Marke Störtebeker.

1992  Neuer Sprudel
Einführung der Marke "Stralsunder Mineralwasser"

1994 – Zisch in Stralsund
Nicht nur das Sudhaus der Stralsunder Brauerei, sondern auch der erste Zisch-Markt in Stralsund wird eröffnet.

1995 – Der Alte Fritz
Eröffnung der Braugasthäuser "Zum Alten Fritz" in Stralsund und Greifswald.

1997  Gründung der NGV
Es entsteht eine Kooperation mit der Firma Quandt-Schön. Außerdem wird 1997 die NGV (Norddeutsche Getränke Vertriebs GmbH) gegründet . Heute ist die die NGV Zentraleinkäufer, Vermarkter, Konzept- und Systemgeber für zahlreiche führende Getränkefachgroßhändler. Mehr als 24.000 Gastronomieobjekte werden von NGV-Mitgliedern beliefert und betreut. 

1998 – "Zum Alten Fritz" in Rostock
Eröffnung des Braugasthauses "Zum Alten Fritz" in Rostock. Bier-Klein in Bremen wird von NORDMANN übernommen.

1999 – Neue Wege
Das Unternehmen Getränke NORDMANN Berlin und das Verbundgruppen-System GetränkePartner gehen an den Start.

2000  Zu neuem Leben erweckt
Einweihung der restaurierten Alten Brauerei in Stralsund.

2001 – Geschichte zum Erleben
Das Firmenmuseum wird eröffnet. Außerdem kauft NORDMANN die Hamburger Firma Jürgen Quandt Getränkevertriebsgesellschaft mbH.

2003  Erweiterung der Unternehmensgruppe
Kauf der Firma Quandt-Schön und Einweihung des Braugasthauses "Zum Alten Fritz" in Binz.

2003/04  Bio-Hotel auf Rügen
Eröffnung des Hotels "meerSinn" in Binz auf Rügen

2004 
 Strategische Kooperation mit Lekkerland
GP-C&C beliefert knapp 10.000 Tankstellen deutschlandweit mit Mehrweggetränken.

2008  Der LandWert Hof
Mitinitiator der LandWert Erzeugergemeinschaft - Eröffnung des LandWert Hofes in Stahlbrode.

2008  100 Jahre NORDMANN

2009  NordiC Getränke
50:50 Joint Venture zwischen Nordmann und Carlsberg Deutschland.

2010  20 Jahre NORDMANN-Getränke Stralsund

2010  Entflechtung der Unternehmensgruppe
Jürgen Nordmann gründet Kontor N und übernimmt die Stralsunder Brauerei inklusive der Marke Störtebeker, Beckröge in Bremen und die Logipack GmbH sowie die Braugasthäuser "Zum alten Fritz". Fritz-Dieter Nordmann und Oliver Nordmann führen die Nordmann Unternehmensgruppe weiter.

2011  Gründung der NORDMANN Fine Food GmbH
Klare Nachhaltigkeitsstrategie für die in der Nordmann Fine Food GmbH gebündelten Betriebe (Konzept- und Systemgastronomien, Entwicklung eines Franchisekonzeptes für das "Fritz" Braugasthaus in Binz Greifswald und Stralsund, Gesundheitshotel und Food Manufakturen).

2012  Ratsherrn Brauerei
Fertigstellung und offizielle Eröffnung der Ratsherrn Brauerei in den Hamburger Schanzen-Höfen.

2012  Kron-Lastadie
Eröffnung der exklusiven Eventbastion, der Kron-Lastadie in Stralsund, welche auf historischem Festungsgrund erbaut wurde. Neben dem "Fritz" Braugasthaus und der "Fritz" Schirmbar mit unvergesslichem Ausblick, gibt es GOSCH Sylt und eine Marktscheune mit LandWert Theke.

2013  Beendigung des Joint Venture 
Zum 01. Januar 2013 wurde das Joint Venture NordiC Getränke aufgelöst. Die Betriebe Braunschweig, Hannover, HGF und Bodden Getränke gehören wieder zu unseren Regiebetrieben. Carlsberg Deutschland übernimmt die Betriebe Quandt in Geestacht, Quandt Schön, Göttsche und Essling.

2013  Craft Beer Shop
Eröffnung des 1. Craft Beer Shops mit zahlreichen Bierspezialitäten aus aller Welt in den Hamburger Schanzen-Höfen.