Previous

Soziale Verantwortung

Menschen sensibilisieren

Wir investieren verstärkt in Bildung. Nicht nur für unsere Mitarbeiter, sondern auch für Geschäftspartner und die Gesellschaft. Ob Ausbildung, Schulung oder Lehrprojekte für Kinder und Jugendliche, wir wollen die Menschen informieren und für ihre Umwelt sensibilisieren. Deshalb gehen wir mit natürlichen Ressourcen schonend und nachhaltig um, aus Respekt vor Natur, Tier, Umwelt und unserer Region.

 

Soziale Verantwortung

Starker Zusammenhalt

Die Umsetzung der Ideen ist nur möglich, wenn die Menschen im Unternehmen Leitbild und Wertestrukturen verinnerlicht haben und diese leben. Unsere Mitarbeiter sind die Botschafter von NORDMANN und es ist unser Anliegen, sie bestmöglich auszubilden und individuell zu fördern. Ein fairer, offener Umgang auf allen Ebenen ist Voraussetzung.

 

Soziale Verantwortung

An die Zukunft denken

In der Tradition von Fritz Nordmann, dem die Menschen und die Region am Herzen lagen, übernimmt die NORDMANN-Gruppe soziale Verantwortung. Sie engagiert sich für ausgewählte Projekte und leistet so ein wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung in allen Unternehmensbereichen. Dazu gehört es auch, für die Zukunft nachfolgender Generationen zu sorgen.

 

Next

Nachhaltigkeit & Ökologie

Ressourcen effizient und fair nutzen

Eine Nachhaltigkeitsstrategie zu verwirklichen ist ein andauernder Prozess. Zur erfolgreichen Umsetzung ist es nötig, sie auf allen Ebenen des Unternehmens zu etablieren und zu leben.

Wir wollen Natur und Umwelt für unsere nachfolgenden Generationen erhalten. Deswegen setzen wir auf ökologische Landwirtschaft und aktiven Klimaschutz.

Auch auf die Konsumenten unserer Lebensmittel hat unser Handeln Auswirkungen. Uns ist es wichtig, gesunden Genuss zu bieten, der das Wohlbefinden steigert.


Ökologische Landwirtschaft

Als Partner einer Erzeugergemeinschaft bewirtschaften wir über 1.000 Hektar ökologische Flächen. Hier sind viele Stufen der Produktion und Verarbeitung unter einem Dach vereint.

Seit 2000 betreiben wir eigene ökologische Landwirtschaftsbetriebe. Nach strengen ökologischen Kriterien bauen wir Getreide und Gemüse an, halten Rinder und Schweine.

Auf dem LandWert Hof wachsen unsere Tiere artgerecht auf und verbringen viel Zeit im Freien. Das wirkt sich positiv auf die Fleischqualität aus und steigert den Genuss. In unserer Warmfleisch-Metzgerei vor Ort werden die Tiere geschlachtet und das Fleisch in handwerklicher Tradition schonend verarbeitet. Das spart Transportwege und hält die CO²-Emission niedrig.

Weitere kulinarische Spezialitäten werden in der Feinkostmanufaktur des Hofes hergestellt. So können wir alle Zutaten für unsere Braugasthäuser und die LandWert Delis aus eigener ökologischer Landwirtschaft und Verarbeitung bieten.

Weitere Informationen unter: www.landwert.de

Ernährungsbildung für Kinder

Unter dem Stichwort „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ wurde das ökologische Landwirtschafts- und Bildungsprojekt LandWert Schulbauernhof e.V. ins Leben gerufen. Es entstand ein Ort, an dem sich Kinder mit der Herkunft ihrer Lebensmittel, dem richtigen Umgang mit Pflanzen und Tieren sowie mit gesunder Ernährung auf spielerische Art befassen können. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf dem „selbst tun und selbst verstehen“. So wollen wir zu einer nachhaltigen Veränderung des Umwelt- und Ernährungsverhaltens der Kinder beitragen.

Weitere Informationen unter: www.landwert-schulbauernhof.de

Sponsoring Heringsbecken für Ozeaneum

Eine weitere besondere Idee setzte die NORDMANN-Gruppe 2009 mit dem Ostsee-Aquarium Ozeaneum in Stralsund um. Ein 68.000 Liter fassendes Becken bietet die Gelegenheit, einen Schwarm mit 2.000 Heringen in seiner natürlichen Schönheit zu erleben. Weitere Informationen gibt es hier.