Gruppe mit System

Tradition und Wachstum

Die NORDMANN Unternehmensgruppe beschäftigt heute ca. 1.000 Mitarbeiter, die über ganz Norddeutschland an mehr als zehn Standorten in den verschiedenen Regiebetrieben und Systemzentralen der Gruppe tätig sind.

Stammsitz der NORDMANN Unternehmensgruppe ist Wildeshausen in Niedersachsen. Hier wurde das Unternehmen 1908 als Bierverlag Fritz Nordmann gegründet.  Die Gastronomie- und Eventkompetenz der Gruppe geht auf die Gründung des Gasthofes Hengsterholz im 17. Jahrhundert zurück, der sich noch heute in Familienbesitz befindet. 

Im Zuge der norddeutschen Expansion hat sich die NORDMANN Unternehmensgruppe seit 1990 in Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in der Hansestadt Stralsund, der Hauptstadt Berlin sowie in Hamburg etabliert. 

 

Vielfalt im Verbund

Neben dem eigenen Regiegeschäft hat sich die NORDMANN Unternehmensgruppe in den letzten Jahrzehnten zu einem nationalen System- und Verbundgruppen-Unternehmen profiliert.

Die Zentrale der NORDMANN Unternehmensgruppe führt Unternehmen und Systemzentralen strategisch, lotet Synergien aus und entwickelt neue Geschäftsmodelle.

Zum Bereich Großhandel gehören leistungsstarke Getränkefachgroßhandelsbetriebe und zahlreiche Kunden aus dem Segment Einzelhandel und Gastronomie in Norddeutschland.

Die Ratsherrn Craft Beer World in den Schanzen-Höfen in Hamburg, mit der Ratsherrn Brauerei und dem Craft Beer Shop, bildet die emotionale Keimzelle für die Craft Beer World. 

Ein weiterer, wichtiger Geschäftsbereich, die NORDMANN Fine Food GmbH, etabliert Konzept- und Franchise-Gastronomie-Systeme im Bereich nachhaltiger Getränke- und Food- und Gastronomiemarken.

Wir fördern Eigenständigkeit

Das Prinzip des „Unternehmertums im Unternehmen“ stärkt die Eigenständigkeit der Unternehmen in unserem Verbund. Es ist uns wichtig, regionales mittelständisches Unternehmertum zu erhalten.



Wer wir sind

 

 

 

...hier geht es zum Regiegeschäft:

 

 

...hier geht es zum Systemgeschäft: